Feuchtigkeitsschäden in Wand und Keller




Sanierputz an den Innenwänden


Nach erfolgter Sanierung des Mauerwerks im Außenbereich - ob Paraffin-Injektage,
Schleier-Injektion oder klassische Beschichtung - ist es notwendig, die von der
Feuchtigkeit betroffenen Innenwände ebenfalls zu sanieren

Sanierputz gegen hygroskopische Feuchtigkeit !



Bild 1 + 2

Nach der Sanierung der Außenseite des Mauer-
werks wird im betroffenen Innenbereich der von
der Feuchtigkeit durchsetzte oder bereits zerstörte
Innenputz entfernt. Bei Bedarf werden z.B. defekte
Fugen fachgerecht instandgesetzt

Bild 3

Die Neuverputzung erfolgt mit einem speziellen
Sanierputz, in dem die auskristallisierenden Salze
des austrocknenden Mauerwerks gebunden und
somit unschädlich gemacht werden

 

Werden diese auskristallisierenden Salze nicht
gebunden - also unschädlich gemacht -, können
sie trotz erfolgreicher Behebung der Feuchtigkeits-
schäden das Mauerwerk langfristig zerstören



Sprechen Sie uns an, wenn Sie weitere Informationen wünschen

<< zurück

1

2

3




Generalbau Bastian GmbH - Teutonenweg 14 - 22453 Hamburg - Tel. 040 / 416 288 77 - Mail info@generalbaubastian.de